Katholische Vermögensanlage

Print Friendly, PDF & Email

Marcel Lötscher

Prinzipien der katholischen Vermögensanlage

Ethisch-nachhaltige Anlagegrundsätze im Spannungsfeld von Religion und Ökonomie

Originaltitel: Historisch-kritische Analyse ethisch-nachhaltiger Anlagegrundsätze in katholischer Ausrichtung ab dem 19. Jahrhundert und im Spannungsfeld von Religion und Ökonomie unter besonderer Berücksichtigung und Analyse von kollektiven Kapitalanlagen mit behaupteter wertebasierter Veranlagung

Inaugural-Dissertation zur Erlangung des Doktorgrades der Geschichts- und Gesellschaftswissenschaftlichen Fakultät der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt

ISBN 978-3-8487-7676-4

381 Seiten, broschiert

Nomos-Verlag 2020

Kurzübersicht

Die Untersuchung widmet sich den Prinzipien der katholischen Vermögensanlage. Dem Fragenkomplex nach den Vorgaben für eine wertebasierte Anlagepolitik vor dem Hintergrund der katholischen Soziallehre wurde bisher in der Literatur wenig Beachtung geschenkt. Diese Vernachlässigung verwundert, da nicht nur das Finanzvermögen der katholischen Kirche in Deutschland immer mehr Aufmerksamkeit erlangt, sondern vielmehr auch ethisch-nachhaltige Vermögensanlagen immer mehr an Bedeutung gewinnen. Der Autor schließt diese Lücke in ansprechender Weise. Durch die Bearbeitung entsteht ein übergreifendes Bild der wertebasierten Vermögensanlage und dem Praxisbezug wird durch die Analyse wertebasierter Investmentvermögen Rechnung getragen.

Siehe auch den Beitrag Katholische Vermögensanlage in der Nussschale.

Letztmals aktualisiert 12.11.2020